Monat: Februar 2012

Social Networking: Sie müssen dort sein, wo Ihre Kunden sind…

Damit Sie Ihre bestehenden Kunden umfassend betreuen und auch neue Kunden treffen können, sollten Sie sich dort aufhalten, wo diese sind.  Das bedeutet, auch die neuen Medien sind hier für Sie nun relevant. Bereits 24 Millionen Deutsche sind Mitglied bei Facebook, und mehr als 5 Mio. deutschsprachige Mitglieder hat die eher geschäftlich genutzte Plattform XING.

interesse geweckt? Dann hier weiter lesen: Social Networking: Sie müssen dort sein, wo Ihre Kunden sind…

FindLink Dezember 2011

Wie jeden Monat gibt es im Unternehmerhandbuch wieder die Link-Sammlung des Monats.

Diesmal mit dabei: Bilddatenbank, FaceBook-Fanpage, Formatierungsleitfaden, SEO, Social Media-Monitoring, Thunderbird, Verlinkung, Webseiten-Optimierung.

Hier der Link zum FindLink Dezember 2011 😉

Die Verwertungsgesellschaften für Kreative

Eine kreative Leistung, wie das Verfassen eines Buches oder das Malen eines Bildes, kann dem Urheber Einnahmen verschaffen, wenn er das Werk verkauft bzw. die Nutzung des Werkes lizenziert. In diesem Fall erhält er Geld, und tritt dafür Rechte an seinem Werk ab.

Was aber, wenn sein Manuskript zu einem Verkaufserfolg wird? Wie sieht es dann mit einer Beteiligung an den Gewinn aus, die der Verleger mit dem Buch macht? Was ist mit Bildern, die man verkauft, die dann zum Beispiel als Titelbilder von Zeitschriften mit Massenauflage erscheinen?

Eine kleine Übersict der unterschiedlichen Verwertungsgesellschaften (VG) gibt es im Unternehmerhandbuch: Die Verwertungsgesellschaften für Kreative!